Sanieren und Profitieren

Die Förderbeiträge für einen GEAK-Effizienzklassen-aufstieg sind massiv erhöht worden.

Per 1. Januar 2017 werden die Unterstützungs-beiträge an energetische Sanierungen von Gebäuden neu geregelt:

Das nationale Gebäudeprogramm wird in das kantonale Förderprogramm integriert. Grundsätzlich ist eine Förderung von Einzelbauteilen ohne Sanierungskonzept nicht mehr möglich.

Die aktuellen Informationen über die Fördergelder des Kantons Bern:

Übersicht_Förderbeiträge_Kanton_Bern

Leitfaden_Förderprogramm_Kanton_Bern


Sie möchten beraten werden?
Schreiben Sie Adrian Bolz eine E-Mail an e-mail oder rufen Sie ihn unter 031 978 50 04 an. Er wird Sie gerne beraten.